Frage: Was sind „hunters bumps“?

Antwort:
Der Begriff beschreibt das prominente hervortreten der Kreuzbeinhöcker oder in einigen Fällen auch das deutliche hervortreten der Dornfortsätze der Kreuz- sowie Lendenwirbel. In vielen Fällen deutet dieses Erscheinungsbild allerdings nicht auf ein pathologisches Problem hin, sondern eher auf zu wenig Kruppenmuskulatur (Atrophie).

Frage: Was sind „hunters bumps“? weiterlesen